Aktuelles

 
  • 17.12.2019  NRD.de Lilien-Spieler bescherten Freude in der Einsteinstraße

    Lilien-Spieler bescherten Freude in der Einsteinstraße

    Weihnachtliche Stimmung herrschte am 9. Dezember in den Räumen der Wohneinheit Einsteinstraße 2 in Darmstadt. Zwanzig Bewohner*innen, darunter auch einige aus den benachbarten Wohnungen in der Heidelberger- und Binger Straße warteten um 14 Uhr – nicht auf’s Christkind, sondern auf zwei Spieler des geliebten Darmstädter Fußballvereins SV 98. Diese hatten sich angesagt, um Menschen in der NRD eine Freude zu machen, gemeinsam mit dem Darmstädter Technologieunternehmen PEAK, das schon lange mit den Lilien kooperiert, wenn es darum geht, soziale Arbeit in Darmstadt und Umgebung zu unterstützen.

  • 16.12.2019  NRD.de Azubis von Riese & Müller zu Gast in der Mühltal-Werkstatt

    Azubis von Riese & Müller zu Gast in der Mühltal-Werkstatt

    Mühltal.- Im nachbarschaftlichen Austausch zwischen dem Fundraising-Team der NRD und der Personalabteilung von Riese & Müller ist eine gute Idee direkt in die Tat umgesetzt worden: Die Mühltal-Werkstatt 2 öffnete ihre Türen für die Azubis von Riese & Müller.

  • 16.12.2019  NRD.de Seniorenbeirat Mühltal begutachtet „Toilette für alle“ am Fliednerplatz

    Seniorenbeirat Mühltal begutachtet „Toilette für alle“ am Fliednerplatz

    Mühltal.- Mitglieder des Mühltaler Seniorenbeirates schauten sich im Dezember die „Toilette für alle“ an, die die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) im Oktober am Fliednerplatz in Nieder-Ramstadt zur öffentlichen Nutzung freigegeben hat. Es ist die erste ihrer Art in ganz Hessen. Die Toilette befindet sich im Aufzugsturm neben dem Eingang zum NRD-Bewegungsbad. 50 Prozent der Kosten wurden von der „Aktion Mensch“ übernommen.

  • 16.12.2019  NRD.de Entspannung für Farzin F. dank großzügiger Spende

    Entspannung für Farzin F. dank großzügiger Spende

    Ganz ruhig liegt Farzin F.* in seinem Sessel im Wohnzimmer der Wohngruppe 4 im NRD-Wohnverbund Groß-Bieberau. In dem weihnachtlich geschmückten Zimmer genießt Farzin F. es einfach nur, auszuruhen und die Bewegungen zu spüren, die von dem besonderen Sessel ausgehen.

  • 12.12.2019  NRD.de Verabschiedung BBBler in Dieburg

    Verabschiedung BBBler in Dieburg

    Am 2. Dezember 2019 war es endlich soweit: Sechs Beschäftigte des Berufsbildungsbereiches in den Dieburger Werkstätten erhielten ihre Abschlusszertifikate und wurden mit einer kleinen Feier in die Arbeitsbereiche der Werkstatt entlassen. Bei Kaffee und Kuchen ließen die Absolventen mit gemischten Gefühlen noch einmal ihre Zeit im BBB Revue passieren, freuten sich aber alle auf ihre neuen Tätigkeiten, die nun vor ihnen liegen.

  • 10.12.2019  NRD.de Frauen unter sich – Wohnverbund Wörrstadt bietet regelmäßig Frauenabend an

    Frauen unter sich – Wohnverbund Wörrstadt bietet regelmäßig Frauenabend an

    Wenn man die Bewohnerinnen im Wohnverbund Wörrstadt nach ihrem Lieblingstag in der Woche fragt: dann antworten einmal im Monat viele mit „Mittwoch“. Warum nicht Samstag oder Sonntag? Alle vier Wochen findet mittwochs der „Frauenabend“ statt: Ein Angebot für alle interessierten Frauen, gesellig beisammen zu sein und den Feierabend unter sich zu verbringen.

  • 05.12.2019  NRD.de „Christmas Carols“ – Benefizkonzert in der Lazaruskirche

    „Christmas Carols“ – Benefizkonzert in der Lazaruskirche

    "Christmas Carols" bringt der Chor Onomatopoetikon des Darmstädter Mozartvereins am Freitag, 20. Dezember, um 19:30 Uhr in der Lazaruskirche in Mühltal (Bodelschwinghweg 1) zu Gehör. Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird für einen guten Zweck gesammelt.

  • 01.12.2019  NRD.de Inklusion geht nur gemeinsam: NRD informiert Nachbarn über Bauvorhaben in Oppenheim

    Inklusion geht nur gemeinsam: NRD informiert Nachbarn über Bauvorhaben in Oppenheim

    In einem Neubaugebiet im rheinland-pfälzischen Oppenheim plant die NRD im Frühjahr 2021 einen neuen Standort in Betrieb zu nehmen. Um Fragen der umliegenden Anwohner*innen zu beantworten, lud sie alle Interessierten am Samstag, 30.11., zu einem Informationsaustausch, direkt am Grundstück in der Johann-Paulsackel-Straße ein.

  • 26.11.2019  NRD.de Weihnachtsgeschenke und Kreativangebote im Michelstädter "Lädchen Mittendrin"

    Weihnachtsgeschenke und Kreativangebote im Michelstädter "Lädchen Mittendrin"

    Bald startet der Weihnachtsmarkt in Michelstadt und wir freuen uns über Besucher, die bei dieser Gelegenheit in unserem "Lädchen Mittendrin" in der Oberen Pfarrgasse 19 vorbeischauen. Wir haben den Laden für die Weihnachtsmarkt-Zeit rausgeputzt und bieten viele schöne Geschenkartikel wie bedruckte Taschen, Bienenhotels, Hundeleckerlis und vieles mehr aus unseren Tages- und Werkstätten.

  • 20.11.2019  NRD.de Wohnverbund Wallertheim veranstaltete Herbstfreizeit

    Wohnverbund Wallertheim veranstaltete Herbstfreizeit

    Auf eine Zeit im Jahr freuen sich die Bewohner*innen des NRD Wohnverbundes in Wallertheim immer ganz besonders. Gemeint ist die Herbstfreizeit, die an vier Tagen eine Reihe verschiedener Freizeitaktivitäten bereithält und mit einem großen gemeinsamen Fest endet.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Bergmann

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

Social Media Kanäle der NRD

Aus dem NRD-Blog

  • 04.05.2021  |  Marlene Broeckers Duales Studium ist „nicht ohne“

    20 Stunden pro Woche im Kinderhort arbeiten, 20 Stunden studieren, abends und am Wochenende lernen, sechs Wochen Ferien im Jahr. Wer sich ein solches Pensum zumuten will, kann innerhalb von sieben Semestern staatlich anerkannte Fachkraft für Sozialpädagogik & Management werden. Ferzije Kaba und Marie-Lisa Schmidt haben es durchgezogen und sind damit sehr zufrieden. Ihre beruflichen Aussichten sind gut.

  • 27.04.2021  |  Marlene Broeckers Umbau verbessert die Wohnsituation

    Vor wenigen Jahren hoch gelobt, heute schon veraltet? Erbach zeigt, wie sogenannte „48er-Einheiten“ an aktuelle Standards angepasst werden können.

  • 21.04.2021  |  Marlene Broeckers Endlich ein richtiger Arbeitsvertrag

    „Das war für mich das schönste Geschenk“, sagt Reinhard Saal. Kurz vor Weihnachten hat er als Fachdienst berufliche Integration (FBI) für die Dieburger Werkstätten (DiW) erfahren, dass Daniel Hiemenz die Stelle beim Bauhof Dieburg antreten kann. Festangestellt. Und mit Tarifgehalt. Der Sprung in eine reguläre Beschäftigung hat geklappt. Daniel Hiemenz und Nadine Lindner – letztere mit einem Arbeitsvertrag seit dem 1. März in der Hauswirtschaft eines Pflegeheims in Reinheim – sind die ersten ehemaligen Werkstatt-Beschäftigten, deren Arbeitsstelle aus dem Budget für Arbeit mitfinanziert wird.

 
  • 14.12.2017 Inklusion ...

    ... das heißt, dass Menschen mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit gemeinsam in einem Industriebetrieb zusammen arbeiten können. Jeder Mensch hat Fähigkeiten, die gefördert und genutzt werden sollen. 

    Inklusion ...
    Harald Plößer,
    Fertigungsleiter der Fa. Riegler, Mühltal
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog