Spenden statt Geburtstagsgeschenke

21.12.2016

Spenden statt Geburtstagsgeschenke

Wörrstadt. - Zu ihrem 50. Geburtstag verzichtete Angela Bayer, Chefin des Autohauses Bayer in Alzey, auf Geschenke und bat stattdessen um Spenden für die Rheinhessen-Werkstatt der NRD.

Gemeinsam mit Mitarbeitern und Freunden feiern und gleichzeitig Gutes tun: Nach diesem Motto verzichtete die Chefin des Autohauses Bayer in Alzey, Angela Bayer, auf Geschenke zu ihrem 50. Geburtstag. Statt eines Ablagetisches für freundlich gemeinte Mitbringsel stellte sie lieber eine große Spardose auf und bat um eine Spende für die Rheinhessen-Werkstatt der Nieder-Ramstädter Diakonie. Ihre Idee kam gut an: Die Gäste ihrer Feier sowie die Mitarbeiter der drei Firmen-Niederlassungen in Alzey, Nieder-Olm und Wiesbaden ließen sich nicht lumpen und steckten stolze 1.500 Euro in das Kästchen mit dem Foto eines Werkstatt-Beschäftigten.

Die Assistentin der Geschäftsleitung, Ramona Müller-Wolf, übergab die Summe kurz vor Weihnachten – sehr zur Freude der beiden Werkstattleiter Gerda Hiemeyer und Ulf Kowal. „Unser Autohaus unterstützt eigentlich das ganze Jahr über soziale Projekte“, sagte Ramona Müller-Wolf. „Bei ihrer privaten Geburtstagsfeier wollte unsere Chefin aber unbedingt einen regionalen Empfänger bedenken. Und was bietet sich in Rheinhessen da besseres an als die Rheinhessen-Werkstatt?“ Die Spende soll nun in die Ausstattung des Außenbereichs fließen und den Angestellten wie auch den Beschäftigten zugutekommen. Zur anschließenden Einweihung wird Angela Bayer selbstverständlich eingeladen.


Foto (von links): Die beiden Werkstattleiter Gerda Hiemeyer und Ulf Kowal, Daniela Bienroth (Vorsitzende des Werkstattrates), Ramona Müller-Wolf (Assistentin der Autohaus-Geschäftsleitung), Anja Leibrich (Teamleitung Montage und Verpackung) sowie Benedikt Unterhalt (Leiter Arbeitsvorbereitung).

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    ... das heißt, dass Menschen mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit gemeinsam in einem Industriebetrieb zusammen arbeiten können. Jeder Mensch hat Fähigkeiten, die gefördert und genutzt werden sollen. 

    Inklusion ...
    Harald Plößer,
    Fertigungsleiter der Fa. Riegler, Mühltal
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog