Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

WichernschülerInnen verkaufen fast 4000 Lose beim Lilien-Spiel

09.12.2016

WichernschülerInnen verkaufen fast 4000 Lose beim Lilien-Spiel

6.158, 71 Euro - das ist das stolze Ergebnis der Spendenaktion beim Heimspiel der Darmstädter Lilien gegen den HSV. Die Fußball-AG der NRD Wichernschule will sich mit dem Geld ihr Trainingslager in Erbach und die Teilnahme an den Special Olympics finanzieren.

Es war ein sonniger, aber sehr kalter Wintertag, als die Lilien im Böllenfalltor auf ihre Hamburger Gäste trafen. Trotzdem haben 10 WichernschülerInnen und ihre Lehrer beim Loseverkauf zugunsten der Fußball-AG vollen Einsatz gezeigt. Ihr Engagement hat sich gelohnt: Insgesamt 6.158, 71 Euro sind zusammengekommen. Neben knapp 300 Euro vom PEAK-Pizzabus und fast 2000 Euro von den Lilien, machte der Loseverkauf den Löwenanteil aus. Die SchülerInnen sind stolz, dass sie insgesamt fast 4000  Lose verkaufen konnten. Auch die Hamburger Fans haben zum guten Umsatz beigetragen: Ein Viertel der Lose wurde im Gästeblock verkauft.

Wofür der Gesamterlös verwendet wird, war schon vor dem Lilien-Heimspiel klar: Regelmäßig nimmt die Fußball-AG an den Special Olympics Deutschland teil, mit großem Erfolg. 2014 und 2016 konnten sie sich eine Gold- und Silbermedaille sichern. Im Wechsel mit der Teilnahme an den Special Olympics Deutschland, die nur alle zwei Jahre stattfinden, wird in Erbach ein Trainingslager veranstaltet.
Für die Turnierteilnahme und das Trainingslager hat die Schule leider kein Budget. Sie ist zum großen Teil auf Spenden angewiesen, denn viele Eltern sind finanziell nicht in der Lage, die Kosten zu übernehmen. Neben den üblichen Kosten für Fußballschuhe, Trikots und Sportequipment benötigt die Schülerschaft oftmals besondere Transporte und Unterkünfte und hat einen deutlich höheren Betreuungsaufwand.

Der Initiator der Spendenaktion war PEAK. Das Darmstädter Technologieunternehmen fördert seit 2014 bei jedem Heimspiel eine soziale Organisation. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei PEAK für Ihre Unterstützung bedanken!

Auch weiterhin können Sie für die Fußball-AG spenden. Klicken Sie hier und geben Sie das Stichwort „Stadiontag“ ein. Die WichernschülerInnen freuen sich über Ihre Unterstützung!

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Joachim Albus

Referent für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Katrin Baginski

Referentin für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    ... ist das problemlose Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 

    Inklusion ...
    Rudi Cerne,
    TV-Moderator und Aktion Mensch-Botschafter
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen