Förderverein der NRD spendet 2500 Euro für Gartenbänke, Nestschaukel und Rollstuhlfahrrad

12.10.2017

Förderverein der NRD spendet 2500 Euro für Gartenbänke, Nestschaukel und Rollstuhlfahrrad

Der Förderverein der NRD bereitete vielen unseren Klienten und Beschäftigten eine große Freude: Während einige nun ihre Pausen auf den neuen Gartenbänken oder in der Nestschaukel genießen können, sind schwerst-mehrfachbehinderte Kinder des Familien unterstützenden Dienst jetzt wieder in der Lage an Fahrradtouren teilnehmen zu können.

Bei sonnigem Herbstwetter genießen es viele unserer Beschäftigten, sich in ihrer Pause auf eine Bank zu setzen und eine Weile die bunten Blätter im Wind zu beobachten oder ins Gespräch zu kommen. Dank der Spende des Fördervereins der NRD konnten die Dieburger Werkstätten 3 schöne Holz-Gartenbänke anschaffen und somit für mehr Sitzmöglichkeiten sorgen. Der Förderverein förderte außerdem die Anschaffung einer Nestschaukel für die Tagesförderstätte mit 1000 Euro. Damit geht für die Klienten ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung.

Auch dem Familienunterstützenden Dienst (FuD) in Mühltal griff der Förderverein unter die Arme: Das alte, sogenannte Rollfiets war nicht mehr verkehrstauglich. Das Rollfiets ist ein Rollstuhl-Fahrrad, mit dem der FuD schwerst-mehrfachbehinderten Kindern ermöglicht, an Fahrradtouren teilzunehmen. Damit können diese Kinder das Erlebnis Fahrradfahren – die Mischung aus Fahrtwind, Erfahren von Geschwindigkeit und Gemeinschaft – bei gemeinsamen Ausflügen erfahren. Nachdem dem FuD ein gebrauchtes Rollfiets von einem Spender zum Kauf angeboten wurde, unterstützte der Förderverein die Anschaffung mit 700 Euro und außerdem die Instandsetzung durch einen Fahrradladen mit 84 Euro.

Rollfiets NRD
Nestschaukel des Fördervereins
 

Der Förderverein der NRD will die Menschen in allen Einrichtungen der Nieder-Ramstädter Diakonie unterstützen – in den Wohnprojekten, der Schule, den Werkstätten und den Tageseinrichtungen. Er fördert Projekte und Einzelmaßnahmen, die die Lebens-, Lern- und Freizeitsituation verbessern helfen.

Zur Website des Fördervereins

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion...

    ... finde ich sehr gut. Wenn Kinder von Anfang an zusammen sind und nicht auseinandersortiert werden, gewöhnen sich alle aneinander und können lernen, sich gegenseitig zu helfen. 

    Inklusion...
    Horst Enzmann
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog