Tag der offenen Tür an der Wichernschule am 3. Februar 2018

12.01.2018

Tag der offenen Tür an der Wichernschule am 3. Februar 2018

Auch in diesem Jahr gibt die NRD Wichernschule wieder Einblick in die Vielfalt ihrer Unterrichtsangebote. Besucher können verschiedene Fächer und das Arbeitstraining der Berufsorientierungsstufe miterleben. Außerdem erwarten sie Filmpräsentationen und eine Führung durch die Schule.

Die Wichernschule der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) öffnet ihre Klassenzimmer zum Tag der offenen Tür am Samstag, 3. Februar. Interessierte können sich zwischen 9 und 12 Uhr in der Förderschule auf dem NRD-Gelände in Nieder-Ramstadt umsehen und sogar am Unterricht teilnehmen.

Bringen Sie etwas Zeit mit, um das reichhaltige Programm zu nutzen und viele Facetten von Unterricht zu erleben. Besucher können in den Fächern Deutsch, Mathematik, Kunst, Sport, Musik und Sachunterricht dabei sein. Auch das Arbeitstraining der Berufsorientierungsstufe, Filmpräsentationen oder eine Führung durch die ganze Schule stehen auf dem Programm. Wenn Sie eine kleine Verschnaufpause benötigen, bietet Ihnen das von Schülerinnen und Schülern betriebene Café im Lehrerzimmer Erfrischungen, Kaffee oder kleine Snacks an.

Weitere Informationen: www.wichernschule-nrd.de

Die Wichernschule ist eine staatlich anerkannte Schule mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung und Lernen. Die Schule praktiziert eine betont individualisierte Art des Lehrens und Lernens, die an die Kompetenzen jedes Einzelnen anknüpft.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion...

    ...bedeutet für mich, dass man alle Menschen wieder mehr zusammenführt. Wenn alle aufmerksam und hilfsbereit miteinander umgehen, dann geht es allen auch seelisch besser. 

    Inklusion...
    Virginia Dindore
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog