Ein barrierefreies Ferienhaus in Erbach

04.09.2019

Ein barrierefreies Ferienhaus in Erbach

Erbach hat ein neues attraktives Angebot: Im Ortsteil Erlenbach öffnet das Sonnenscheinhaus Christophorus, ein barrierefreies Ferienhaus, das besonders Menschen mit Behinderung zur Verfügung stehen soll.

Die Idee dazu hatte der Unterstützungsverein Christophorus e. V. mit Sitz in Michelstadt. Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD), mit der der Verein schon lange zusammenarbeitet, hat das Haus auf dem Gelände des ehemaligen Erlenhofs errichtet, einer in der ganzen Region bekannten Traditionsgaststätte. Die NRD, die seit 11 Jahren in Erbach mit einem Wohnangebot für Menschen mit Behinderung präsent ist, hat im April bereits auf dem Grundstück ein weiteres Wohnhaus eröffnet, in dem 17 Männer und Frauen leben und rund um die Uhr unterstützt werden.

Es ist dem Engagement des Unterstützungsvereins Christophorus e. V., der Rosel und Hugo Kandsperger Stiftung, Gisela und Dr. Walter Wasserbäch sowie vieler Einzelspenden zu verdanken, dass die NRD auf demselben Grundstück das Sonnenscheinhaus Christophorus bauen konnte. Das Haus ist in vier barrierefreie Wohnungen unterteilt, die einzeln oder zusammen angemietet werden können. Somit ist es für Einzelreisende, Paare, Familien bis zu Gruppen von zwölf Personen geeignet. Zurzeit wird noch die Praxistauglichkeit der Einrichtung getestet, mit der Vermarktung will die NRD im neuen Jahr 2020 starten.

Am Freitag, 6. September 2019 wird das Haus mit einem Tag der offenen Tür seiner Bestimmung übergeben. Dazu sind alle Interessenten ab 14 Uhr eingeladen. Nach einem kleinen Festakt mit lokaler und überregionaler Prominenz ist die Besichtigung des Hauses möglich.

Die Adresse: Bullauer Straße 10, 64711 Erbach-Erlenbach. Nähere Informationen im Internet unter www.nrd.de/sonnenscheinhaus.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    ... heißt für mich Integration von Menschen nicht nur ins Arbeitsleben, sondern in das gesellschaftliche Leben insgesamt. Vorangetrieben wird diese Entwicklung, wenn Menschen mit Behinderung möglichst überall sichtbar werden. 

    Inklusion ...
    Sonja Hauke,
    Personalleitung Caparol, Ober-Ramstadt
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog