Bewohner*innen in Dreieich-Sprendlingen freuen sich über neuen Sonnenschirm

31.07.2020

Bewohner*innen in Dreieich-Sprendlingen freuen sich über neuen Sonnenschirm

Rechtzeitig zum Hochsommer konnten sich die Bewohner*innen in Dreieich-Sprendlingen über einen neuen Sonnenschirm freuen, der dank großzügiger Spenden angeschafft werden konnte.

Bereits letztes Jahr gab es im NRD-Wohnhaus in Dreieich den Wunsch, einen großen Sonnenschirm für den Garten anzuschaffen. Jetzt, rechtzeitig zu den heissesten Tagen im Jahr, konnte der Wunsch erfüllt werden. Der neue Schirm ist groß genug, dass die Bewohner in großer Runde im Schatten sitzen können. Außerdem ist er windsicher, was aus Sicherheitsgründen ebenfalls ein wichtiges Auswahlkriterium war.

Finanziert wurde der Sonnenschirm durch Spenden. Zum einen waren das Einzelspender, die ihre Spende genau für diesen Zweck einsetzen wollten, aber auch ein größerer Betrag aus dem letzten, großen Spendenprojekt der NRD wurde dafür verwendet. Bei diesem Spendenprojekt hatte die NRD um Spenden für die Wohnbereiche und unter anderem für die Gestaltung ihrer Außenbereiche gebeten. Wie viele andere auch verbringen die Bewohner*innen dieses Jahr besonders viel Zeit zuhause und im Garten.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    ... ist das problemlose Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 

    Inklusion ...
    Rudi Cerne,
    TV-Moderator und Aktion Mensch-Botschafter
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog