Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

„Ladefläche auf zwei Rädern“ - Lastenräder als Pilotprojekt

20.10.2021

„Ladefläche auf zwei Rädern“ - Lastenräder als Pilotprojekt

Die Nieder-Ramstädter Diakonie vollzieht den nächsten Schritt als fahrradfreundlicher Arbeitgeber. Ab sofort sind auf dem NRD-Gelände in Mühltal Lastenräder in einem Testprojekt im Einsatz, um Arbeits- und Transportwege einfacher und umweltfreundlicher zu gestalten. Zur Verfügung gestellt werden die Lastenräder von dem in Mühltal ansässigen Unternehmen Riese & Müller.

Drei hochwertig ausgestatte Lastenräder hat der Hersteller von E-Bikes und Cargo-Bikes für das Testprojekt ausgesucht, zwei sportlichere Modelle, die sich auch gut im Gelände fahren lassen und ein sogenanntes Business-Modell mit einem besonders flexibel anpassbaren Laderaum. Alle drei Räder verfügen über eine Ladefläche bis zu 100 kg, Akkus, Motor und Schaltungen entsprechen den neuesten Anforderungen.

In der NRD werden die Lastenfahrräder in einem vierwöchigen Probezeitraum im Bereich der Haustechnik eingesetzt. Auf dem weitläufigen Gelände der NRD in Mühltal fallen ganz unterschiedliche Transportaufgaben an. „Sei es eine Besorgung beim nächsten Baumarkt oder der Transport von Werkzeugen für die Instandhaltung der Außenflächen“, beschreibt Alexandra Schäfer, Koordinatorin des Pilotprojekts, die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Jürgen Leuther und seine Kollegen vom Gebäudeservice sind sehr gespannt, welche Möglichkeiten und Veränderungen sich durch den Tausch von vier auf zwei Räder ergeben. „Auch Fahrten zu Standorten nach Darmstadt oder die nähere Umgebung wären denkbar“, so Leuther.

Ziel des Projekts ist es, Lastenräder zukünftig an verschiedenen NRD-Standorten als umweltfreundliches Transportmittel zu implementieren. Die NRD folgt damit dem bundesweiten Trend auch Lastenräder als nachhaltige Transportalternative zu nutzen. Simon John, bei Riese & Müller tätig im Bereich Business, bestätigt: „Lastenräder werden bei uns zunehmend nachgefragt.“ Die Vorteile sprechen für sich: Neben den positiven Auswirkungen auf die Umwelt unterstützen sie Gesundheit und vielfältige Arbeitsabläufe. Bei der Übergabe erhielt das Hausmeister-Team eine fachkundige Einweisung inklusive erster Probefahrt. „Die ersten Meter mit einem Lastenrad können durch die besondere Konstruktion zunächst etwas ungewohnt sein“, erklärt Julia Seldenreich aus der Abteilung People & Culture. „In der Regel stellt man sich aber sehr schnell auf das Bike ein“. Ihre erste Fahrt haben die drei „NRD-Lastenradler“ bereits sicher absolviert. Wir sind gespannt auf ihre Erfahrungsberichte in den nächsten Wochen. Diese stellen wir in unserem NRD-Blog vor.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Joachim Albus

Referent für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Katrin Baginski

Referentin für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion...

    ... bedeutet, dass es keine Grenze gibt, die "behindert" von "nicht-behindert" unterscheidet. Das Wichtigste, um Inklusion zu erreichen, ist Zusammensein von Anfang an. 

    Inklusion...
    Andrea Söller,
    Vorsitzende Werkstattrat der Mühltal-Werkstätten
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen