Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

„Endlich wieder in Präsenz“

10.05.2022

„Endlich wieder in Präsenz“

Nach zwei schwierigen Jahren startet die BehindArt wieder mit ihren Ausstellungen. Auftakt bildet eine kleine aber feine Bilderschau unter dem Motto „Schreib mal wieder“ in der FoyerGalerie im Stadhaus III in Darmstadt. Gezeigt werden Kunstpostkarten im Original, gestaltet von Menschen mit Beeinträchtigung. Die Künstlerin Andrea Glende („Matsuyama“) aus der NRD-Kunstwerkstatt ist mit einem Gemälde dabei.

Bei der Vernissage am 5. Mai sah man den Beteiligten die großen Freude an: Endlich kann Kunst wieder direkt im Austausch mit anderen erlebt werden. “Uns gibt es noch“, so die Botschaft der Organisatoren und sie betonen, wie wichtig es ist, trotz Pandemie optimistisch und in Kontakt zu bleiben. Für die Eröffnung hatten die Veranstalter bewusst den 5. Mai gewählt. Als Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung setzt dieser Tag ein symbolisches Zeichen für die gesellschaftlicher Teilhabe aller.

Doch wie lässt sich nach zwei Jahren Pandemie eine Ausstellung organisieren? Die Entscheidung fiel schließlich auf einen Kunstpostkarten-Wettbewerb. Aus 150 eingesandten Motiven wurde eine Auswahl getroffen, aus denen jetzt eine Postkartenedition erstellt wurde. Die Gemälde zeigen fröhliche, bunte Motive und sind so unterschiedlich wie die Künstler*innen selbst.
Unter den ausgewählten Bildern befindet sich auch ein Werk aus der NRD-Kunstwerkstatt. Das Bild von Andrea Glende „Leuchtende Strahlen“ kann nun zusammen mit den anderen Originalen in der FoyerGalerie besichtigt werden. Die lebensfrohen Bilder sind verkäuflich oder im Kleinformat als Postkarte gegen eine Spende erhältlich.

Andrea Söller (rechts) und Türkan Kocakafa (ehrenamtliche Mitarbeiterin der Kunstwerkstatt) vertreten Andrea Glende auf der Vernissage in der FoyerGalerie.
Andrea Söller (rechts) und Türkan Kocakafa (ehrenamtliche Mitarbeiterin der Kunstwerkstatt) vertreten Andrea Glende auf der Vernissage in der FoyerGalerie.
Die Ausstellung „Schreib mal wieder“ in der FoyerGalerie in Darmstadt läuft bis 19. August 2022. Öffnungszeiten: Mo bis Do: 6.30 bis 18.00 Uhr, Fr bis 16.00 Uhr.

Zum Vormerken: Die BehindArt feiert 2022 ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Jubiläumsfeier findet am 2. August 2022 um 19:00 Uhr zum Auftakt der inklusiven Kunstausstellung im Darmstadtium statt.

Für mehr Kunstgenuss: Andrea Söller, Künstlerin der Kunstwerkstatt, stellt ab 16. Juli 2022 im Rahmen einer inklusiven Ausstellung im Darmstädter Hof in Ober-Ramstadt aus.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Joachim Albus

Referent für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Katrin Baginski

Referentin für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    ... ist das problemlose Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 

    Inklusion ...
    Rudi Cerne,
    TV-Moderator und Aktion Mensch-Botschafter
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen