Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

Evonik-Azubis spenden für therapeutisches Reitangebot

27.10.2022

Evonik-Azubis spenden für therapeutisches Reitangebot

Das Spezialchemie-Unternehmen Evonik hat der NRD 2.000 Euro gespendet. Den symbolischen Scheck nahmen nun das Fundraising-Team und das Team des Familienunterstützenden Dienstes (FuD) der NRD entgegen.

Die Auszubildenden des sogenannten JuniorStore von Evonik hatten sich dazu entschieden, der NRD diese Summe zu spenden, da sie die Bewerbung des Fundraising-Teams und das Konzept des therapeutischen Pony-Reitens überzeugt hatten. „Wir hatten uns einige Möglichkeiten angeguckt. Das Reitkonzept der NRD hat uns am meisten zugesagt, weil hier jungen Menschen ganz konkret geholfen wird. Eine rundum tolle Sache, die wir gerne unterstützen wollten!“, erklärt Fabien Rippert aus der Ausbildung. Der JuniorStore im Werk Darmstadt ist ein Shop für Evonik-Mitarbeitende und wird von rund zehn Azubis betrieben; der jährliche Gewinn wird gespendet. Wohin, entscheiden die jungen Menschen selbst.

Zur symbolischen Scheckübergabe im Elisabeth-Haus des FuD Mühltal kamen Evonik-Ausbildungsleiter Markus Heinrich, Standortleiter Thomas Basten, Sascha Görg von der Standortkommunikation und drei Auszubildende. Die beiden FuD-Leitungen Marc Müller und Heike Rittiger freuten sich sichtlich: „Mit diesem Geld werden viele Kinder glücklich gemacht, denn damit können wir das Reitangebot deutlich ausweiten.“

„Als wir uns die Vorschläge unserer Azubis für mögliche Spendenempfänger anhörten, waren wir sofort davon überzeugt, dass hier das Geld an der richtigen Stelle ist“, sagte Markus Heinrich, der sich wie seine Kolleg*innen sehr für die Arbeit des FuD interessierte. Genauso, wie die Arbeit des Großunternehmens großen Anklang bei den NRD-Mitarbeitenden fand. Beide Parteien können sich eine weitere Zusammenarbeit und einen intensiven Austausch sehr gut vorstellen.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Joachim Albus

Referent für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Katrin Baginski

Referentin für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion...

    ... bedeutet, dass es keine Grenze gibt, die "behindert" von "nicht-behindert" unterscheidet. Das Wichtigste, um Inklusion zu erreichen, ist Zusammensein von Anfang an. 

    Inklusion...
    Andrea Söller,
    Vorsitzende Werkstattrat der Mühltal-Werkstätten
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen