Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

NRD gründet „Autismus-Kompetenzteam“

09.05.2023

NRD gründet „Autismus-Kompetenzteam“

Egal, wer künftig Rat in Sachen Autismus sucht oder sich weiterbilden möchte: Mit dem neu gegründeten Autismus-Kompetenzteam der NRD findet er ab sofort den perfekten Ansprechpartner. Weiterbildung und Beratung für alle stehen dabei im Fokus des Teams.

Die Expertise der NRD mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum ist über die Region hinaus bekannt. Seit über 25 Jahren begleiten unsere Fachleute autistische Menschen im Wohnen und Arbeiten. Nun hat die NRD ihre Erfahrung gebündelt und das erste „Autismus-Kompetenzteam“ gegründet, das aus Andreas Münch und Lars Edelbruck besteht.

Die NRD möchte damit Menschen außerhalb der NRD die Möglichkeit geben, sich in diesem Bereich fortzubilden und zu schulen. „Gerne bieten wir unser Wissen und unsere langjährige Expertise auf diesem Gebiet auch Menschen außerhalb der NRD an. Personen, die mit autistischen Menschen arbeiten, wie etwa im Wohn- oder Arbeitskontext. Ebenfalls möchten wir betroffene autistische Menschen und / oder deren Angehörige ansprechen. Selbstverständlich sind darüber hinaus einfach alle Interessierten herzlich willkommen!“, umreißt Münch die Zielgruppen des neuen NRD-Kompetenzteams. Perspektivisch ist die Entwicklung einer Peer-Beratung vorgesehen, d.h. einer Beratung und Unterstützung für autistische Menschen von Menschen aus dem Autismus-Spektrum

Andreas Münch

Das Team

Diplom-Sozialpädagoge Andreas Münch ist seit 1998 in der NRD tätig – von Anfang an gehörte seine Passion dem Autismus-Bereich. Zunächst war er viele Jahre in der Betreuung autistischer Menschen im Wohnbereich tätig. Seit dem Jahr 2010 leitet Münch die Teilhabe Mühltal, zu der auch die Wohn- und Arbeitsangebote für Menschen mit Autismus gehören. Er absolvierte zahlreiche Weiterbildungen zu dem Thema – unter anderem ist er zertifizierter Fachberater Autismus-Spektrum sowie Praxisberater Positive Verhaltensunterstützung. Darüber hinaus ist Andreas Münch seit vielen Jahren als Referent auf Fachtagungen und -kongressen tätig. Seit 2016 bietet er pädagogische Fortbildungen für Mitarbeitende der NRD an.

Lars Edelbruck

Komplettiert wird das Autismus-Kompetenzteam von Lars Edelbruck. Der Diplom-Pädagoge, aktuell Fachberatung im NRD-Wohnverbund Dieburg, begann seinen Weg in der NRD 1997 mit der Eröffnung des ersten Wohnhauses speziell für Autisten in der NRD. Danach war er viele Jahre in der Betreuung autistischer Menschen im Wohnbereich tätig, bevor er in die Beratungstätigkeit wechselte. Seit vielen Jahren ist Edelbruck nun beratend und zugleich als Referent zum Thema Autismus tätig. Weiterhin bietet er verschiedene interne pädagogische Fortbildungen an.

Das Angebot

Zum künftigen Portfolio werden Beratungen und Fortbildungen zum Thema Autismus gehören. Gegenstand sind beispielsweise Grundlagen, Ursachen, eine funktionale Betrachtung und der Umgang mit dieser Einschränkung. Um möglichst alle Interessenten künftig abzuholen, wird es die Angebote sowohl in Präsenz als auch in digitaler Form geben.

Weitere Themen, die das Kompetenzteam anbietet, sind:

  • Was ist Autismus? (Geschichte, Symptome, Ursachen, Diagnostik, Wahrnehmungsbesonderheiten etc.)
  • Wie lassen sich autistische Verhaltensweisen erklären?
  • Neuere Sichtweisen zum Autismus
  • Hinweise und Empfehlungen zum Umgang mit autistischen Menschen
  • Spezielle Themenbereiche wie herausfordernde Verhaltensweisen, Kommunikation, Struktur etc.

Der erste Termin steht auch schon: Am 17. November 2023 von 9 bis 17 Uhr findet die erste Schulung des neuen Kompetenzteams statt. Es stehen maximal 20 Plätze zur Verfügung.

Gerne kommt das Autismus-Kompetenzteam auch direkt zu Ihnen, um Sie und Ihre Mitarbeitenden zu schulen oder um zu beraten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Informationen zu den Angeboten des Autismus-Kompetenzteams der NRD erhalten Sie, wenn Sie sich an folgende Mailadresse wenden: andreas.muench@nrd.de.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Joachim Albus

Referent für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Katrin Baginski

Referentin für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion...

    ... heißt für mich, dass alle teilhaben. Es muss nicht immer alles perfekt sein, damit behinderte Menschen teilhaben können. Statt einer Super-Rampe tut es auch ein Stück Sperrholz. Und wenn das auch fehlt, kann man mich auch gerne mal über die Schulter werfen und irgendwo hinein tragen.

    Inklusion...
    Tobias Koch
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen