Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

Sachspende für die NRD

08.11.2023

Sachspende für die NRD

Die Firma Emtron Electronic hat der NRD ein nagelneues ipad Air geschenkt. Dafür kam Geschäftsführer Jörg Traum (Bild re.) nach Nieder-Ramstadt, wo ihm Simone Maaz (Bild li.) vom NRD-Sozialdienst die Tagesstätte zeigte und deren Struktur erklärte.

Bereits im Sommer hat das Stromversorgungsunternehmen „Emtron Electronic“ aus Riedstadt die NRD mit 5.000 Euro unterstützt. Über die Summe damals konnten sich der Wohnverbund Jugenheim, das Familienzentrum Bensheim, die Frühförderstelle Groß-Gerau und der Familien unterstützende Dienst Darmstadt / Mühltal (FuD) freuen.

Am 27. Oktober kam Emtron erneut in die NRD. Im Gepäck hatte Geschäftsführer Jörg Traum das nagelneue und brandaktuelle ipad Air. Das wird nun in einer der NRD-Tagesstätte zum Einsatz kommen, denn auch für Menschen mit geistigen und mehrfach körperlichen Beeinträchtigungen ist Medienpädagogik ein aktuelles und wichtiges Thema. Somit kam die Sachspende genau richtig! Die NRD bedankt sich herzlich für die erneute Unterstützung!

Digitale Teilhabe in der NRD

Für die NRD ist digitale Teilhabe in allen Bereichen wichtig. So gibt es beispielsweise bereits ein erfolgreiches medienpädagogisches Projekt, dessen Basis zahlreiche inklusive Workshops an vielen NRD-Standorten waren. Fachkräfte und Klient*innen lernten gemeinsam den Zu- und Umgang ins und mit dem Internet. Aus diesen Workshops heraus ist eine öffentliche, barrierearme Lern-Webseite namens WEIDI (www.weidi-nrd.de) entwickelt worden. WEIDI steht für „Wie entdecke ich das Internet?“ und beinhaltet kurze Erklärvideos und -artikel in Einfacher Sprache rund um die Themen Tablet, Internet, Apps und Soziale Medien.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Joachim Albus

Referent für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Katrin Baginski

Referentin für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    .... bedeutet Menschenrecht. Für den Bedarf von Menschen mit Lernschwierigkeiten heißt das zum Beispiel: Das Recht auf gut verständliche Sprache, Informationen und Texte im Sinne von "leichter Sprache". 

    Inklusion ...
    André Schade,
    Übersetzer für leichte Sprache, Zentrum für selbstbestimmtes Leben (ZsL), Mainz
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen