Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

Kita am Dornberg startet nach den Sommerferien

04.04.2024

Kita am Dornberg startet nach den Sommerferien

Gemeinde Mühltal und NRD besiegeln Zusammenarbeit

Die letzten Abstimmungen sind erfolgt: Am 19. März 2024 hat die Gemeindevertretung Mühltal dem Betreibervertrag zwischen der Gemeinde und der Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) als Träger der neuen Kita am Dornberg zugestimmt. Eine Woche später stimmte der Gemeindevorstand auch der geplanten Übergangsregelung für die beiden NRD-Kindertagesstätten Farbenfroh und Arche zu. Rainer Steuernagel, Vorsitzender der Gemeindevertretung, Verwaltungsleiter Thomas Göbel sowie der Erste Beigeordnete Wilfried Hahn unterstützten den Entscheidungsprozess in der letzten Verhandlungsphase. Damit steht dem Start des neuen Betreuungsangebotes für Kinder unter sechs Jahren in Mühltal nichts mehr im Wege.

Dr. Thorsten Hinz, pädagogischer Vorstand der NRD: „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der Gemeinde den Eltern und Familien in Mühltal nun eine sichere und langfristige Perspektive für die Betreuung ihrer Kinder bieten können“. Auch Mühltals Bürgermeister Willi Muth blickt zuversichtlich auf den Start der neuen Kita: „Die Kooperation mit der Nieder-Ramstädter Diakonie ermöglicht uns, ein qualitativ hochwertiges Betreuungsangebot für die jüngsten Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde bereitzustellen“.

Bis zum Sommer werden die Bauarbeiten für die neue Kita am Dornberg abgeschlossen sein. Derzeit wird noch das Außengelände gestaltet, die offizielle Schlüsselübergabe für das Gebäude ist für Mitte Juni geplant. Der Umzug wird während der um eine Woche verlängerten Schließzeit in den Sommerferien durchgeführt. Der Start am 22. August 2024 erfolgt mit 56 Kindern, die aus den beiden NRD-Kitas Farbenfroh und Arche in die neue Einrichtung wechseln. Die restlichen Plätze werden sukzessive belegt. Katja Merten, Fachbereichsleiterin Familie und Soziales in der Gemeindeverwaltung und Arne Kirchner, Bereichsleiter Kitas und Familienzentren der NRD, betonen: „Unser gemeinsames Ziel ist es, einen möglichst reibungslosen Übergang von einer Kita in die andere zu gewährleisten und das Kita-Angebot in Mühltal zu erweitern“. Gemeinde und Träger freuen sich nun auf die Fertigstellung und einen erfolgreichen Start im Sommer.

Foto: Gemeinsame Vertragsunterzeichnung – v. l. Arne Kirchner (NRD), Wilfried Hahn, Willi Muth, Dr. Thorsten Hinz (NRD), Katja Merten, Rainer Steuernagel und Thomas Göbel.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Joachim Albus

Referent für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Katrin Baginski

Referentin für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

    Inklusion ...
    Bijan Kaffenberger,
    Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen