Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

Segelclub lädt NRD ein

05.07.2024

Segelclub lädt NRD ein

Der Dreieich Segelclub Langen (DSCL) hat anlässlich seines Inklusionstages zum wiederholten Mal eine Wohngruppe der NRD zu einem Tag am Wasser eingeladen.

„Wir, der DSCL, haben hier direkt am Langener Waldsee Zugang zu einem paradiesähnlichen Gebiet mitten in Rhein-Main. Dieses Privileg teilen wir gerne“, begründet Peter Haenzel, 1. Vorsitzender des Segelclubs, die Einladung. „Die Idee dazu entstand in der Corona-Zeit, in der ja besonders kranke und benachteiligte Menschen gelitten haben und oft nicht das Haus verlassen konnten.“ Der erste Inklusionstag vor drei Jahren sei dann ein so großer Erfolg gewesen, dass für den Segelclub eine regelmäßige Wiederholung die logische Konsequenz war.

Der DSCL und der Lions Club bewirteten die Gäste der NRD und versorgten sie mit allerlei leckerem Essen und Trinken - direkt am Langener Waldsee. 
Der DSCL und der Lions Club bewirteten die Gäste der NRD und versorgten sie mit allerlei leckerem Essen und Trinken - direkt am Langener Waldsee.

In diesem Jahr war es also bereits das dritte Mal, dass Klient*innen der NRD, deren Betreuer*innen und Angehörige eingeladen waren. Mit einem Novum: Zum ersten Mal gab es einen barrierefreien Zugang zum Wasser, sodass auch Rollstuhlfahrende ohne Probleme mit dem Boot fahren konnten.

Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr einen barrierefreien Zugang zum Boot - perfekt für Rollstuhlfahrende. 
Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr einen barrierefreien Zugang zum Boot - perfekt für Rollstuhlfahrende.

Gemeinsam mit dem Lions Club, über den auch der Kontakt zur NRD zustande kam, organisierte der Segelclub den Tag: morgens ein Frühstück, mittags ein leckeres Mittagessen – es wurde gegrillt – nachmittags Kaffee und Kuchen. Den ganzen Tag über bot der DSCL Bootsfahrten auf dem Langener Waldsee, von denen die Klient*innen und ihre Angehörigen und Betreuer*innen regen Gebrauch machten. Mit rund 50 Personen, darunter elf Klient*innen aus Mörfelden-Walldorf, mussten viele Runden gedreht werden. „Es ist immer wieder schön, das Strahlen in den Augen der Menschen zu sehen, wenn sie vom Boot kommen“, freut sich Peter Haenzel. Für ihn und den Dreieich Segelclub Langen ist klar, dass sie auch im kommenden Jahr wieder Gastgeber am Wasser für Klient*innen der NRD sein werden.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Joachim Albus

Referent für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Katrin Baginski

Referentin für Kommunikation
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion...

    ...bedeutet für mich, dass man alle Menschen wieder mehr zusammenführt. Wenn alle aufmerksam und hilfsbereit miteinander umgehen, dann geht es allen auch seelisch besser. 

    Inklusion...
    Virginia Dindore
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen