NRD bewegt!

NRD bewegt! ist die Unternehmenszeitschrift der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie. Sie erscheint viermal jährlich.

Herausgeber
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

Redaktion
Marlene Broeckers, Andreas Nink

Gestaltung
Hans Schlappa

Redaktionsbeirat
Annemarie Bolender, Walter Diehl, Imke Eggers, Annette Meffert, Christoph Mohn, Dorothea Theisen

Kontakt
presse@nrd.de

Auflage
2.500 Exemplare

Verbreitung
Die Zeitschrift NRD bewegt! wird in den Einrichtungen der NRD verteilt.  Wir freuen uns über das Interesse an NRD bewegt! über die Mitarbeitenden und Klienten der NRD hinaus und schicken die Zeitschrift auf Wunsch gerne zu. Um die Kosten für Druck und Versand zusätzlicher Exemplare tragen zu können, bitten wir um eine Spende.

Spendenkonto
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Evangelische Bank eG
IBAN:  DE85 5206 0410 0004 0070 00
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: NRD bewegt

Direkt online spenden

Online-Verbreitung
Zur Gewährleistung einer angemessenen Handhabung und zur Vermeidung von Qualitätsverlusten verzichten wir darauf, die Zeitschrift NRD bewegt! als PDF zum Download anzubieten. Wir bieten stattdessen eine Möglichkeit an, die wir für besser und dem Medium Internet angemessen halten: Wir veröffentlichen die Beiträge aus NRD bewegt! in unserem Internettagebuch, dem NRD-Blog.

Aktuelle Beiträge aus dem Blog der NRD

  • 21.06.2017  |  Marlene Broeckers Was hier entsteht, ist hilfreich

    Was hier entsteht, ist hilfreich

    Kahle Einrichtung, nackte Wände, wenige persönliche Dinge – besonders einladend sind die Hotelzimmer, in denen Jugendliche aus Afghanistan, Eritrea, Somalia, Kamerun und Syrien untergebracht sind, nicht. Aber darauf kommt es auch nicht an, denn es ist nur eine vorübergehende Lösung. An verschiedenen Standorten werden sie als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umF) von der NRD Orbishöhe betreut und bei ihren persönlichen Zielen unterstützt.

  • 19.06.2017  |  Andreas Nink Tag 9 des Hessentags: Wie barrierefrei ist der Stand der NRD?

    Tag 9 des Hessentags: Wie barrierefrei ist der Stand der NRD?

    Nachdem wir die unterschiedlichen Angebote auf dem Hessentag hinsichtlich ihrer Barrierefreiheit getestet haben, nehmen wir uns abschließend unseren eigenen Stand vor. Kann ein rollstuhlfahrender Kollege hier genauso mitarbeiten wie andere auch?

  • 18.06.2017  |  Andreas Nink Tag 8 des Hessentags: Wo bitte ist die Stadthalle?

    Tag 8 des Hessentags: Wo bitte ist die Stadthalle?

    Martina Schmidt und Christoph Racky wollen auf dem Hessentag ein Konzert in der Stadthalle Rüsselsheim besuchen. Aber wie kommen sie dort hin?

  • 17.06.2017  |  Andreas Nink Tag 6 des des Hessentags: Ein Besuch bei der Polizei

    Tag 6 des des Hessentags: Ein Besuch bei der Polizei

    Eine Gruppe aus dem NRD-Wohnbereich Zwingenberg interessiert sich für die Informationsstände der Hessischen Polizei. Sie werden dort freundlich empfangen, bekommen vieles erzählt und erhalten kleine Geschenke.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

NRD bewegt
 
  • Inklusion...

    ... finde ich sehr gut. Wenn Kinder von Anfang an zusammen sind und nicht auseinandersortiert werden, gewöhnen sich alle aneinander und können lernen, sich gegenseitig zu helfen. 

    Inklusion...
    Horst Enzmann
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog