Wohnangebote der NRD

Selbstbestimmt leben – das heißt zu allererst: Auswählen können. Wo möchten Sie leben? In der Stadt, im ländlichen Raum oder auf dem Dorf? In einem Haus mit zehn Personen? In einer von mehreren Wohngruppen in einem größeren Haus? Brauchen Sie einen Wohnheimplatz oder möchten Sie unsere Angebote im Betreuten Wohnen (Hessen) oder Ambulanten Wohnen (in Rheinland-Pfalz) nutzen? 

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie bietet an fast 30 Standorten unterschiedliche stationäre Wohnplätze für Kinder ab Schulalter und erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung an.  Die Angebote der NRD sind auf unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen zugeschnitten. Allen Standorten gemeinsam ist, dass sie nicht „weit vom Schuss“, sondern mitten im Leben sind. Eine gute Infrastruktur und gute Einkaufsmöglichkeiten sind unerlässliche Voraussetzungen für Integration und Teilhabe in unserer Gesellschaft.

 
 

Kinder und
Jugendliche

Betreutes Wohnen

Stationäres Wohnen

 

Senioren Wohnen

Standorte

 

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

Wohnen

Annemarie Bolender

Wohnberatung Hessen

Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal
06151 149 - 4040
annemarie.bolender@nrd.de

Wohnen

Dorothea Theisen

Wohnberatung Rheinland-Pfalz

Rheinallee 79-81
55118 Mainz
06131 144 734 3818
dorothea.theisen@nrd.de

Inklusion...

... bedeutet, dass es keine Grenze gibt, die "behindert" von "nicht-behindert" unterscheidet. Das Wichtigste, um Inklusion zu erreichen, ist Zusammensein von Anfang an.

Andrea Söller

Andrea Söller,
Vorsitzende Werkstattrat der Mühltal-Werkstätten

 
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de