Wenn Sie hier klicken, erlauben Sie die Anzeige des Spendenbuttons. Datenschutzinformationen

Kita Dornberg in Mühltal

In 6 Wochen ist es soweit

Aus der Kita Farbenfroh und der Kita Arche wird die Kita Dornberg

Die Öffnungszeiten teilen sich in insgesamt vier buchbare Module je zwei für die Krippen und zwei für die KiTa Kinder:

  1. Modul U3: 07:30 – 12:30 (5 Stunden)
  2. Modul U3: 07:30 – 15:30 (7,5 Stunden)
  1. Modul Ü3: 7:30 - 13:30 (6 Stunden)
  2. Modul Ü3: 7:30 - 15:30 (7,5 Stunden)

Die Kita Dornberg erstreckt sich auf drei Etagen mit insgesamt fünf U3-Gruppen und einer Ü3-Gruppe. Um die bestmöglichen Entwicklungschancen für die Kinder anzubieten, sollen die jeweiligen Etagen ein offenes pädagogisches Raumkonzept abbilden, welches die Kinder möglichst selbstbestimmt und durch entwicklungsangemessene begleitete Angebote nutzen können.

Um den bis zu 25 Kindern in der Ü3 Gruppe entwicklungsangemessene Lern- und Bildungsangebote anbieten zu können, werden auf der oberen Etage die angrenzende U3-Gruppe mit den jeweils ältesten Kindern besetzen. Dies ermöglicht eine Altersmischung von ca. 2,5 Jahren bis zum Schuleintritt.

In der mittleren und unteren Etage befinden sich neben dem Bistro und dem Bewegungsraum die Räumlichkeiten für die unter Dreijährigen Kinder. Alle Kinder haben im Alltag die Möglichkeit, die jeweils anderen Etagen aufzusuchen. Zusätzlich bieten das Bistro, der Bewegungsraum sowie der Außenbereich tägliche Anlässe zur Begegnung aller Kinder.

Kita Dornberg

Pädagogischer Ansatz:

In der Kita Dornberg soll eine inklusive Haltung und eine Pädagogik gelebt werden, welche auf allen Ebenen partizipativ und dialogisch ausgerichtet ist. Der Kita Alltag wird gemeinsam im Dialog mit den Kindern gestaltet. Die Kinder werden mit ihren Bedürfnissen ernst genommen und in alle Situationen mit einbezogen werden, die sie betreffen. Das Team der pädagogischen Fachkräfte und Mitarbeitenden der Kita Dornberg versteht sich als Entwicklungsbegleiter*innen und lässt sich auf die subjektiven Anliegen, Absichten und Lernwege der Kinder ein. In dem pädagogischen Handeln in der Kita Dornberg soll konsequent auf Selbstbildungsprozesse der Kinder geachtet und die Tatsache berücksichtigt werden, dass Lernen individuell verläuft. Beteiligung, Mitentscheidung, Selbstbestimmung, Verantwortungsübernahme und Beschwerden von Kindern sollen im Mittelpunkt der Interaktion der pädagogischen Fachkräfte und den Kindern stehen. Die Rechte der Kinder sind in der Kita sichtbar und liegen dem pädagogischen Handeln zu Grunde.

Tür auf
Türschloß
 

Wie können Sie Ihr Kind anmelden?

Die Anmeldung erfolgt über das Online-Portal „webKITA“:
webKITA - Web-Online-Voranmeldung in Ihrer Kindertagesstätte

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

Sabrina Wilhelm

Leitung Kita am Dornberg

Elsa-Eislöffel-Weg 1
64367 Mühltal
06151 149 4800
sabrina.wilhelm@nrd.de

Aus dem Alltag

Kita Dornberg

 
  • Inklusion...

    ... finde ich sehr gut. Wenn Kinder von Anfang an zusammen sind und nicht auseinandersortiert werden, gewöhnen sich alle aneinander und können lernen, sich gegenseitig zu helfen. 

    Inklusion...
    Horst Enzmann
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Bei Cookies unserer Partner (z. B. Altruja für Spenden) können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Datenschutzinformationen