Angebote für unsere Kinder und Jugendlichen

04.09.2018

Angebote für unsere Kinder und Jugendlichen

45 Kinder und Jugendliche werden derzeit stationär in der NRD betreut. Für ihre geistige Entwicklung ist Bewegung besonders wichtig. Deshalb möchten wir mit Spendengeldern die Außenbereiche an unseren beiden Standorten für Kinder und Jugendliche durch verschiedene Angebote erweitern.

Unser stationärer Kinder- und Jugendbereich, in dem junge Menschen ab Schulalter bis zum Ende der Schulzeit leben, umfasst derzeit insgesamt 45 stationäre Plätze an zwei Standorten – einmal in Mühltal im Haus Eben-Ezer und einmal in Darmstadt in der Klausenburger Straße. Die von uns betreuten Kinder und Jugendlichen sollen in einer Umgebung aufwachsen, die dem Leben in der Familie so nah wie möglich kommt.

Bewegung ist eine wichtige Grundlage für die geistige Entwicklung. Deshalb möchten wir mit Spendengeldern die Außenbereiche an unseren beiden Standorten durch verschiedene Angebote erweitern. Wir wünschen uns unter anderem zwei zielgruppengerechte Trampoline, ein Klettergerüst, eine Rollstuhlschaukel und ein E-Bike, das man mit einem Rollstuhl verbinden kann. Insgesamt benötigen wir hierfür ca. 38.000 Euro.

Projekte wie diese sind nicht aus öffentlichen Mitteln finanzierbar, daher können wir sie nur mit Ihrer Unterstützung umsetzen. Jede Spende hilft! Bitte verwenden Sie für Ihre Spende den Betreff "Kinder- und Jugendbereich 2018". Wir möchten Ihnen vorab schon unseren herzlichen Dank aussprechen – auch im Namen der von uns betreuten Kinder und Jugendlichen.

ALTRUJA-PAGE-CGXF

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

Newsletter

Wir halten Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie hier unseren E-Mail-Newsletter

KF-Fundraiser

Sonja Wießmann

Sachgebietsleitung Spendenmarketing

Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal
06151 149 - 2508
sonja.wiessmann@nrd.de

KF-Fundraiser

Alexandra Schäfer

Referentin Spendenmarketing

Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal
06151 149 - 2507
alexandra.schaefer@nrd.de

KF-Fundraiser

Manuela Krolak

Sachbearbeitung Spendenmarketing

Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal
06151 149 - 2510
manuela.krolak@nrd.de

 
  • Inklusion...

    ...bedeutet für mich, dass man alle Menschen wieder mehr zusammenführt. Wenn alle aufmerksam und hilfsbereit miteinander umgehen, dann geht es allen auch seelisch besser. 

    Inklusion...
    Virginia Dindore
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog