Ein neues Zuhause in vertrauter Umgebung

Jeder Mensch möchte ein Zuhause haben, in dem er sich wohlfühlt. Wir sind seit einigen Jahren dabei, unsere alten, großen und nicht mehr zeitgemäßen Wohnheime aufzulösen und neue familiäre Wohnangebote in Stadt und Land für die von uns betreuten Menschen zu entwickeln – mittendrin in der Gesellschaft und an Standorten mit guter Infrastruktur.

In Friedrichsdorf hatte die NRD vor 13 Jahren das „Haus Mirjam“ übernommen. Obgleich schon mehrmals umgebaut, genügte das über 50 Jahre alte Gebäude zeitgemäßen Anforderungen an Wohneinrichtungen längst nicht mehr. Die Lösung lag nur zwei Straßen entfernt in der Taunusstraße auf dem Grundstück der früheren katholischen Herz-Jesu-Kirche. Dort haben wir zwei neue barrierefreie Häuser gebaut. 16 Menschen aus dem „Haus Mirjam“ konnten im Mai dorthin umziehen. Sie freuen sich sehr, in der Nähe bleiben zu können, denn sie fühlen sich wohl in Friedrichsdorf. Die Bewohner genießen die neu gewonnene Privatsphäre, ihr eigenes kleines Reich.  

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung unserer Arbeit!

ALTRUJA-PAGE-CGXF

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

KF-Fundraiser

Sonja Wießmann

Sachgebietsleitung Spendenmarketing

Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal
06151 149 - 2508
sonja.wiessmann@nrd.de

KF-Fundraiser

Alexandra Schäfer

Referentin Spendenmarketing

Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal
06151 149 - 2507
alexandra.schaefer@nrd.de

KF-Fundraiser

Manuela Krolak

Sachbearbeitung Spendenmarketing

Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal
06151 149 - 2510
manuela.krolak@nrd.de

 
  • Inklusion...

    ... finde ich sehr gut. Wenn Kinder von Anfang an zusammen sind und nicht auseinandersortiert werden, gewöhnen sich alle aneinander und können lernen, sich gegenseitig zu helfen. 

    Inklusion...
    Horst Enzmann
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog