Wohnen

Wohnen

In Friedrichsdorf im Hochtaunuskreis stehen verschiedene Wohnangebote zur Verfügung:

In Haus Mirjam leben Menschen mit unterschiedlichem Assistenzbedarf. Das Haus liegt in einem verkehrsberuhigten Bereich am Ortsrand von Friedrichsdorf in unmittelbarer Nähe des Waldes. Das Wohnheim verfügt über großzügige Gemeinschaftsräume und einen Garten. Es gibt Einzel- und Doppelzimmer, aber auch separate Wohneinheiten mit Bad und Küche. 

Im Sommer 2016 eröffnete die NRD einen zweiten Wohnstandort in Friedrichsdorf. In der Taunusstraße wurden auf dem Gelände der früheren Herz-Jesu-Kirche zwei Häuser für insgesamt 16 Personen eröffnet. Im stationären Wohnbereich für kognitiv beeinträchtigte Erwachsene wird das Assistenzangebot dem oft hohen Unterstützungsbedarf der Klienten angepasst. Selbstständigkeit wird im Kleinen und bei vielen Gelegenheiten geübt. Das Ziel im Apartmentwohnen dient der Förderung der Selbstständigkeit mit dem Ziel, in ein eigenständiges Wohnen wechseln zu können.

Die meisten der Damen und Herren, die in den Häusern der NRD wohnen, arbeiten in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) im Nachbarort Oberursel. Für die Fahrt zur Arbeit kann dabei zwischen einem täglichen Bustransfer oder öffentlichen Verkehrsmitteln gewählt werden.

Für Senioren oder Urlauber wird an Werktagen eine Tagesbetreuung angeboten.
In 15 Minuten erreicht man zu Fuß die Innenstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Facharztpraxen. Eine Bushaltestelle liegt direkt vor dem Haus. 

Neben dem Wohnangebot im Haus Mirjam besteht auch die Möglichkeit zum so genannten Apartmentwohnen. Zurzeit nutzen mehrere Menschen dieses Angebot in Ein- bis Drei-Personen-Haushalten in zwei Häusern in Friedrichsdorf.

Darüber hinaus bietet die Nieder-Ramstädter Diakonie in Friedrichsdorf und Umgebung auch Assistenz im Betreuten Wohnen an.

In Friedrichsdorf gibt es einen S-Bahnanschluss nach Frankfurt/Main. Zudem eine direkte Bahnverbindung nach Friedberg und in den Hintertaunus. Die Kurstadt Bad Homburg liegt in unmittelbarer Ortsnachbarschaft und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Ansprechpartner

Wohnen

Alexander Bergmann

Wohnverbund Friedrichsdorf
Leitung

Plantation 38
61381 Friedrichsdorf
06172 59216 - 1601
alexander.bergmann@nrd.de

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog