Liebespaar

29.07.2015 | Isabelle Fey

Autor

$author

Isabelle Fey

Isabelle Fey studiert Onlinekommunikation und arbeitet als studentische Mitarbeiterin in der Abteilung Kommunikation und Fundraising der NRD

Liebespaar

Am 28.07 wurde die Kunstausstellung BehindART im Foyer des Kongresszentrums Darmstadtium in Darmstadt eröffnet. Hundert Künstler mit Behinderung und zehn Künstler ohne Behinderung zeigen dort bis zum 14. August Bilder, Collagen und Skulpturen. Das „Liebespaar“ – ein großes Acrylgemälde von Andrea Söller - nimmt in der Ausstellung einen prominenten Platz ein.  Die Künstlerin arbeitet in der Mühltal-Werkstatt der NRD und nutzt zweimal die Woche den neu eingerichteten Kunstraum, um kreativ tätig zu sein.

Auf dem Bild sind zwei Menschen zu sehen, die nahe beieinander stehen. Welche Figur ist die Frau, welche der Mann? Andrea möchte, dass der Betrachtende das selbst entscheidet: „Ich will keinem die Entscheidung abnehmen, was er sieht“, sagt sie.

Farbige Formflächen verschmelzen in intensiven Farben zu Figuren. Diese Stilmittel sind Andreas eigenes Markenzeichen. Die Künstlerin hatte für diese Bild kein konkretes Konzept. Sie hat es spontan gemalt, so wie es ihr in den Sinn kam. „Wenn der Impuls da ist, male ich auch nochmal so ein Bild“, erklärte Andrea. Ihr Bild hat viel positive Rückmeldung bekommen und war sogar schon im Entwurfs-Stadium von einem Käufer reserviert worden. Seit Andrea Söller beim Kunstprojekt mitmacht, verkauft sie erfolgreich ihre Bilder. Das Bild „Liebespaar“ ist ihr drittes Bild, und das erste in so großem Format von einem Meter Höhe. Seit Mai hat sie daran gearbeitet. Oft nutzt sie die Zeit im Kunstsaal zum Malen, malt aber auch gerne mal zu Hause.

Als nächstes Bild möchte sie einen Vogelkopf malen. Dafür nutz sie erstmals Acrylfarbe in Kombination mit Pastellkreide.  Andrea Söller nimmt auch Malaufträge entgegen und zeichnet dafür gerne einen Entwurf für den Kunden.

Ganz sicher werden wir von dieser begabten Künstlerin in Zukunft noch viele Bilder sehen. Doch nicht nur die Kunst liegt ihr am Herzen. Andrea Söller engagiert sich auch für die Rechte von Menschen mit Behinderung – zum Beispiel als Vorsitzende des Werkstattrates in der Mühltalwerkstatt der NRD.

Die Kunstwerkstatt der NRD ist ein integratives Projekt, wo jeder willkommen ist, der an Kunst interessiert ist. Ebenso können Kurse der Kunstwerkstatt besucht werden.

Mit Fragen und Bestellungen für die Kunstwerkstatt der NRD in Mühltal kann man sich wenden an doris.henkel@nrd.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog