Aktuelles

 
  • 14.06.2019  NRD.de Jahrzehntelange Unterstützung: AWO-Senioren sammeln Briefmarken für die NRD

    Jahrzehntelange Unterstützung: AWO-Senioren sammeln Briefmarken für die NRD

    Die Mühltal-Werkstätten sind sehr dankbar für ihre treuen Unterstützer von der AWO (Arbeiterwohlfahrt) in Mühltal: Bereits seit 45 Jahren sammeln die AWO-Senioren Briefmarken für die NRD. Bei den regelmäßigen Seniorennachmittagen steht die grüne Sammelbox dreimal im Monat auf der Bühne und füllt sich im Laufe des Jahres mit den Briefmarkenspenden der Mitglieder.

  • 14.06.2019  NRD.de Zukunftsfähig ans Ziel kommen - die neue Ausgabe der "transparent" wird verteilt

    Zukunftsfähig ans Ziel kommen - die neue Ausgabe der "transparent" wird verteilt

    Mühltal. Unter dem Titel "Der Dornberg macht mobil" beschäftigt sich Ausgabe 4 der Hauswurfzeitung mit zukunftsweisenden Mobilitätskonzepten. Durch seine Lage bietet das Wohngebiet Dornberg optimale Bedingungen für eine Mobilität über das Auto hinaus.

  • 29.05.2019  NRD.de Vier plus Zwei: Der Wohnverbund Offenbach feiert ein doppeltes Jubiläum

    Vier plus Zwei: Der Wohnverbund Offenbach feiert ein doppeltes Jubiläum

    Dreieich. Am Zaun des NRD-Hauses in Dreieich-Sprendlingen hängen Luftballons in Zahlenform: eine 4 und eine 2. Hat jemand Geburtstag? „Ja klar“, sagt Tanja Tandler. „Deswegen feiern wir heute hier. Wir feiern 2 plus 4. Seit 2 Jahren ist die NRD in Dreieich und seit 4 Jahren in Offenbach.“

  • 28.05.2019  NRD.de NRD in Wallertheim feierte Ausstellungseröffnung und Brunnenfest

    NRD in Wallertheim feierte Ausstellungseröffnung und Brunnenfest

    Ganz besonders festlich ging es am vergangenen Wochenende in Wallertheim zu. Der Wohnverbund und die Tagesförderstätte der Nieder-Ramstädter Diakonie hatten zu zwei Veranstaltungen in ihren Räumlichkeiten geladen.

  • 23.05.2019  NRD.de NRD in „Arbeitsgemeinschaft Diakonische Behindertenhilfe und Psychiatrie“ in Rheinland-Pfalz aktiv

    NRD in „Arbeitsgemeinschaft Diakonische Behindertenhilfe und Psychiatrie“ in Rheinland-Pfalz aktiv

    Im April und Mai hat die NRD an gleich zwei wichtigen Veranstaltungen im Rahmen ihres Mitwirkens in der "Arbeitsgemeinschaft Diakonische Behindertenhilfe und Psychiatrie" in Rheinland-Pfalz teilgenommen.

  • 21.05.2019  NRD.de Cisco–Giving Back Day: tatkräftiger Einsatz für die NRD

    Cisco–Giving Back Day: tatkräftiger Einsatz für die NRD

    Mühltal. - Beim US-amerikanischen Netzwerkhersteller Cisco mit weltweit rund 70.000 Mitarbeitern ist es Tradition, sich mindestens einmal pro Jahr für einen guten Zweck zu engagieren.Seit fünf Jahren kommen die IT'ler auch regelmäßig zur NRD.

  • 10.05.2019  NRD.de NRD eröffnet Wohneinrichtung in Babenhausen

    NRD eröffnet Wohneinrichtung in Babenhausen

    Babenhausen. - Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) eröffnet in den nächsten Wochen in der Babenhäuser Innenstadt ein Wohnangebot für Menschen mit Behinderung. Mit einem Tag der offenen Tür am Dienstag, 14. Mai 2019, 15-17 Uhr, stellt die NRD das Haus vor Einzug der Bewohner den künftigen Nutzern, ihren Angehörigen, der Nachbarschaft und der Öffentlichkeit vor.

  • 15.04.2019  NRD.de Rheinhessen-Werkstatt veranstaltete Tag der offenen Tür

    Rheinhessen-Werkstatt veranstaltete Tag der offenen Tür

    Am Freitag, 12. April, war es wieder soweit: Die Rheinhessen-Werkstatt (RHW) der Nieder-Ramstädter Diakonie in Wörrstadt lud alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein.

  • 15.04.2019  NRD.de Frühlingsfest am Fliednerplatz mit Flohmarkt und Live-Musik

    Frühlingsfest am Fliednerplatz mit Flohmarkt und Live-Musik

    Zum vierten Mal wird am Fliednerplatz das Frühlingsfest gefeiert, und zwar am Samstag, 25. Mai, von 11 bis 16 Uhr. Die Attraktion ist wieder ein allgemeiner Flohmarkt mit ca. 40 Ständen.

  • 10.04.2019  NRD.de Kinder aus Groß-Zimmern besuchten die Mühltal-Werkstatt

    Kinder aus Groß-Zimmern besuchten die Mühltal-Werkstatt

    Mühltal.- Fleißige Handwerker*innen waren in der Mühltal-Werkstatt zu Gast. Ein Dutzend Kinder aus der Kita Wichernweg Groß-Zimmern holten bei einem Ausflug drei Bausätze des Mühtaler Magnetbaukastens selbst ab, die ihre Einrichtung zum Spielen angeschafft hat. Bei dieser Gelegenheit wollten sie sehen, wie und wo das Holzspielzeug hergestellt wird – und durften selbst zur Säge greifen.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

Social Media Kanäle der NRD

Aus dem NRD-Blog

  • 17.06.2019  |  Marlene Broeckers Sehr entspannt im neuen Wohnhaus

    Mit buntem Händedruck auf die Tapete im Flur haben sich Bewohner*innen und Mitarbeitende der „Boh 3“ am 1. Oktober 2018 vom Haus Bodelschwingh auf dem Zentralgelände der NRD in Mühltal verabschiedet. Sie waren die letzte Wohngruppe im früheren Männerhaus der Heime, das fast auf den Tag genau 100 zuvor am 30. September 1909 eingeweiht worden war und haben geduldig auf den Umzug zum „Sonnenhof“ gewartet. Marlene Broeckers hat einen Besuch gemacht und nachgefragt, wie es geht.

  • 13.06.2019  |  Marlene Broeckers "Es ist ein Geben und Nehmen"

    „Es ist sehr, sehr schön geworden“. Christoph Mohn, Regionalleiter der NRD im Rhein-Main-Gebiet, sprach für viele Gäste, die im April 2017 am Tag der offenen Tür in den Neubau am Schlesienweg 17 in Dreieich-Sprendlingen gekommen waren. Allen gefiel das Haus und alle lobten die Innen-Gestaltung des zweigeschossigen Wohnhauses für 16 Menschen mit Behinderung mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen an Assistenz, Pflege und Betreuung. Wie ist die Lage zwei Jahre nach dem Einzug? Marlene Broeckers machte sich im Gespräch mit Teamleiter Michael Günter und Wohnverbundsleiterin Tanja Tandler ein Bild.

  • 15.05.2019  |  Andreas Nink Brot und Salz - Gott erhalt's

    „Wir freuen uns, dass es endlich losgeht“. Mit diesen Worten überreichen Kerstin Frezza und Renate und Udo Hemme-Unger dem neuen Team der NRD in Babenhausen einen Brotlaib und eine Schale Salz. Nach einer alten, in vielen Ländern bekannten Tradition wünscht man damit beim Einzug Glück und Wohlstand. Die drei Nachbarn wohnen im Haus nebenan, das zum „AltstadtQuartier“ in der Fahrstraße gehört. Errichtet hat das Ganze die Firmengruppe May, von der die NRD das Wohnhaus für 17 Personen schlüsselfertig übernommen hat.

 
  • 22.06.2017 Inklusion ...

    ... ist die Vision einer Gesellschaft, in der alle Mitglieder in allen Bereichen selbstverständlich teilnehmen können und die Bedürfnisse aller Mitglieder ebenso selbstverständlich berücksichtigt werden. 

    Inklusion ...
    Thomas Kirchmeyer,
    Produktionsleitung (Dieburger Werkstätten)
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog