Aktuelles

 
  • 20.02.2020  NRD.de Führungen am Dornberg

    Führungen am Dornberg

    Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich vor Ort selbst ein Bild vom Gelände am Dornberg und die Planungen für das entstehende Wohngebiet zu machen.

  • 13.02.2020  NRD.de NRD-Senioren freuen sich über ein Wasserklangbett

    NRD-Senioren freuen sich über ein Wasserklangbett

    Dank großzügiger Spenden von vier Unternehmen können sich unsere Senior*innen in Ober-Ramstadt nun auf einem Wasserklangbett entspannen.

  • 10.02.2020  NRD.de NRD-Künstlerin Andrea Söller stellt im Stadthaus aus

    NRD-Künstlerin Andrea Söller stellt im Stadthaus aus

    Einen Vorgeschmack auf die BehindArt 23 im Sommer gibt die Kunstausstellung „Klangraum voller Formen und Farben“ in der Darmstädter FoyerGalerie im Stadthaus III, Frankfurter Straße 71, vom 5. bis 27. März. Andrea Söller und Volker Hartl werden dort großformatige Bilder präsentieren, außerdem werden Holzskulpturen des Bildhauers Walter Schwenk zu sehen sein.

  • 04.02.2020  NRD.de Agentur-Mitarbeiter legten in der Mühltal-Werkstatt Hand an

    Agentur-Mitarbeiter legten in der Mühltal-Werkstatt Hand an

    Mitte Januar war die international tätige Veranstaltungsagentur ries events GmbH aus Aschaffenburg zu Gast in der NRD. Acht Damen und Herren, die in ihrem beruflichen Alltag Veranstaltungen organisieren, verbrachten einen Tag in der Mühltal-Werkstatt und arbeiteten gemeinsam mit den Beschäftigten.

  • 31.01.2020  NRD.de NRD präsentiert sich bei Ausbildungsmesse in Wörrstadt

    NRD präsentiert sich bei Ausbildungsmesse in Wörrstadt

    Die Ausbildunsmesse im rheinland-pfälzischen Wörrstadt ist für Schüler*innen ebenso wie für Arbeitgeber von besonderem Interesse. Die Arbeitgeber können sich bei den jungen Nachwuchskräften vorstellen und diejenigen, die noch nicht wissen, was sie nach der Schule machen möchten, erfahren eine Menge über ihre unterschiedlichen beruflichen Möglichkeiten. Auch die Nieder-Ramstädter Diakonie war dabei.

  • 22.01.2020  NRD.de Erster Spatenstich gesetzt – NRD feierte Baubeginn in Oppenheim

    Erster Spatenstich gesetzt – NRD feierte Baubeginn in Oppenheim

    Nachdem in den vergangenen Wochen bereits die ersten bauvorbereitenden Maßnahmen begonnen hatten, war es nun endlich soweit: Die Nieder-Ramstädter Diakonie konnte den ersten Spatenstich im Rahmen ihres Neubaus im rheinland-pfälzischen Oppenheim feiern.

  • 16.01.2020  NRD.de Unterricht live miterleben – Tag der offenen Tür in der Wichernschule in Nieder-Ramstadt

    Unterricht live miterleben – Tag der offenen Tür in der Wichernschule in Nieder-Ramstadt

    Am Samstag, 1. Februar, ist es wieder so weit: Die Wichernschule öffnet von 9.00 bis 12.00 Uhr ihre Klassenzimmer zum Tag der offenen Tür und gibt einen Live-Einblick in die vielfältigen Unterrichts- und Förderangebote.

  • 17.12.2019  NRD.de Lilien-Spieler bescherten Freude in der Einsteinstraße

    Lilien-Spieler bescherten Freude in der Einsteinstraße

    Weihnachtliche Stimmung herrschte am 9. Dezember in den Räumen der Wohneinheit Einsteinstraße 2 in Darmstadt. Zwanzig Bewohner*innen, darunter auch einige aus den benachbarten Wohnungen in der Heidelberger- und Binger Straße warteten um 14 Uhr – nicht auf’s Christkind, sondern auf zwei Spieler des geliebten Darmstädter Fußballvereins SV 98. Diese hatten sich angesagt, um Menschen in der NRD eine Freude zu machen, gemeinsam mit dem Darmstädter Technologieunternehmen PEAK, das schon lange mit den Lilien kooperiert, wenn es darum geht, soziale Arbeit in Darmstadt und Umgebung zu unterstützen.

  • 16.12.2019  NRD.de Azubis von Riese & Müller zu Gast in der Mühltal-Werkstatt

    Azubis von Riese & Müller zu Gast in der Mühltal-Werkstatt

    Mühltal.- Im nachbarschaftlichen Austausch zwischen dem Fundraising-Team der NRD und der Personalabteilung von Riese & Müller ist eine gute Idee direkt in die Tat umgesetzt worden: Die Mühltal-Werkstatt 2 öffnete ihre Türen für die Azubis von Riese & Müller.

  • 16.12.2019  NRD.de Seniorenbeirat Mühltal begutachtet „Toilette für alle“ am Fliednerplatz

    Seniorenbeirat Mühltal begutachtet „Toilette für alle“ am Fliednerplatz

    Mühltal.- Mitglieder des Mühltaler Seniorenbeirates schauten sich im Dezember die „Toilette für alle“ an, die die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) im Oktober am Fliednerplatz in Nieder-Ramstadt zur öffentlichen Nutzung freigegeben hat. Es ist die erste ihrer Art in ganz Hessen. Die Toilette befindet sich im Aufzugsturm neben dem Eingang zum NRD-Bewegungsbad. 50 Prozent der Kosten wurden von der „Aktion Mensch“ übernommen.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

Social Media Kanäle der NRD

Aus dem NRD-Blog

  • 27.02.2020  |  Marlene Broeckers Auf dem Weg zum inklusiven Familienzentrum: Jung und Alt kommen im Hort-Café zusammen

    Seit 25 Jahren unterstützt die NRD Familien mit Kindern mit einer Behinderung im Rahmen von Familien unterstützenden Diensten. Diese Angebote sollen erweitert werden und sich zu inklusiven Familienzentren wandeln. Die Ambulanten Dienste Bergstraße sind schon auf dem Weg.

  • 20.02.2020  |  Hanna Ashour „In der NRD habe ich die perfekt Ausbildungsstelle für mich gefunden“

    Seelsorgerin, Ernährungsberaterin, Köchin und Ratgeberin – eine gesunde Portion von all dem gehört zum Tätigkeitsfeld von Dorothea Triebs. Die 23-Jährige ist seit August 2019 Auszubildende der Heilerziehungspflege in der NRD Rheinland-Pfalz. Seither arbeitet sie im sogenannten Wohntrainingsbereich, der zum Wohnverbund Wallertheim gehört und unterstützt damit auch das Team des ambulanten Wohnens. „Ich bin sehr froh, dass es mit der Ausbildungsstelle hier geklappt hat. Es macht wirklich mega viel Spaß, mit den Menschen hier zu arbeiten“, sagt sie und strahlt dabei.

  • 10.02.2020  |  Hanna Ashour Neue Angebote im Planspiel: Erster interner Fachtag zur individuellen Unterstützung Erwachsener

    „Wohnst du noch oder lebst du schon?“ – dieses bekannte Motto eines großen schwedischen Möbelhauses würde, etwas überspitzt gesagt, auch zu den Forderungen passen, die die UN-Behindertenrechtskonvention (UN BRK) vor zehn Jahren für Menschen mit Beeinträchtigung formuliert hat. Aktuell ist die Eingliederungshilfe mit der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) beschäftigt, das den Anforderungen aus der UN-BRK eine rechtliche Ausgestaltung gibt. Ein wichtiger Bestandteil: Künftig wird es die bisherige Einteilung von Betreutem und Stationärem Wohnen nicht mehr geben.

 
  • 14.12.2017 Inklusion ...

    ... das heißt, dass Menschen mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit gemeinsam in einem Industriebetrieb zusammen arbeiten können. Jeder Mensch hat Fähigkeiten, die gefördert und genutzt werden sollen. 

    Inklusion ...
    Harald Plößer,
    Fertigungsleiter der Fa. Riegler, Mühltal
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog