Aktuelles

 
  • 22.01.2020  NRD.de Erster Spatenstich gesetzt – NRD feierte Baubeginn in Oppenheim

    Erster Spatenstich gesetzt – NRD feierte Baubeginn in Oppenheim

    Nachdem in den vergangenen Wochen bereits die ersten bauvorbereitenden Maßnahmen begonnen hatten, war es nun endlich soweit: Die Nieder-Ramstädter Diakonie konnte den ersten Spatenstich im Rahmen ihres Neubaus im rheinland-pfälzischen Oppenheim feiern.

  • 16.01.2020  NRD.de Unterricht live miterleben – Tag der offenen Tür in der Wichernschule in Nieder-Ramstadt

    Unterricht live miterleben – Tag der offenen Tür in der Wichernschule in Nieder-Ramstadt

    Am Samstag, 1. Februar, ist es wieder so weit: Die Wichernschule öffnet von 9.00 bis 12.00 Uhr ihre Klassenzimmer zum Tag der offenen Tür und gibt einen Live-Einblick in die vielfältigen Unterrichts- und Förderangebote.

  • 17.12.2019  NRD.de Lilien-Spieler bescherten Freude in der Einsteinstraße

    Lilien-Spieler bescherten Freude in der Einsteinstraße

    Weihnachtliche Stimmung herrschte am 9. Dezember in den Räumen der Wohneinheit Einsteinstraße 2 in Darmstadt. Zwanzig Bewohner*innen, darunter auch einige aus den benachbarten Wohnungen in der Heidelberger- und Binger Straße warteten um 14 Uhr – nicht auf’s Christkind, sondern auf zwei Spieler des geliebten Darmstädter Fußballvereins SV 98. Diese hatten sich angesagt, um Menschen in der NRD eine Freude zu machen, gemeinsam mit dem Darmstädter Technologieunternehmen PEAK, das schon lange mit den Lilien kooperiert, wenn es darum geht, soziale Arbeit in Darmstadt und Umgebung zu unterstützen.

  • 16.12.2019  NRD.de Azubis von Riese & Müller zu Gast in der Mühltal-Werkstatt

    Azubis von Riese & Müller zu Gast in der Mühltal-Werkstatt

    Mühltal.- Im nachbarschaftlichen Austausch zwischen dem Fundraising-Team der NRD und der Personalabteilung von Riese & Müller ist eine gute Idee direkt in die Tat umgesetzt worden: Die Mühltal-Werkstatt 2 öffnete ihre Türen für die Azubis von Riese & Müller.

  • 16.12.2019  NRD.de Seniorenbeirat Mühltal begutachtet „Toilette für alle“ am Fliednerplatz

    Seniorenbeirat Mühltal begutachtet „Toilette für alle“ am Fliednerplatz

    Mühltal.- Mitglieder des Mühltaler Seniorenbeirates schauten sich im Dezember die „Toilette für alle“ an, die die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) im Oktober am Fliednerplatz in Nieder-Ramstadt zur öffentlichen Nutzung freigegeben hat. Es ist die erste ihrer Art in ganz Hessen. Die Toilette befindet sich im Aufzugsturm neben dem Eingang zum NRD-Bewegungsbad. 50 Prozent der Kosten wurden von der „Aktion Mensch“ übernommen.

  • 16.12.2019  NRD.de Entspannung für Farzin F. dank großzügiger Spende

    Entspannung für Farzin F. dank großzügiger Spende

    Ganz ruhig liegt Farzin F.* in seinem Sessel im Wohnzimmer der Wohngruppe 4 im NRD-Wohnverbund Groß-Bieberau. In dem weihnachtlich geschmückten Zimmer genießt Farzin F. es einfach nur, auszuruhen und die Bewegungen zu spüren, die von dem besonderen Sessel ausgehen.

  • 12.12.2019  NRD.de Verabschiedung BBBler in Dieburg

    Verabschiedung BBBler in Dieburg

    Am 2. Dezember 2019 war es endlich soweit: Sechs Beschäftigte des Berufsbildungsbereiches in den Dieburger Werkstätten erhielten ihre Abschlusszertifikate und wurden mit einer kleinen Feier in die Arbeitsbereiche der Werkstatt entlassen. Bei Kaffee und Kuchen ließen die Absolventen mit gemischten Gefühlen noch einmal ihre Zeit im BBB Revue passieren, freuten sich aber alle auf ihre neuen Tätigkeiten, die nun vor ihnen liegen.

  • 10.12.2019  NRD.de Frauen unter sich – Wohnverbund Wörrstadt bietet regelmäßig Frauenabend an

    Frauen unter sich – Wohnverbund Wörrstadt bietet regelmäßig Frauenabend an

    Wenn man die Bewohnerinnen im Wohnverbund Wörrstadt nach ihrem Lieblingstag in der Woche fragt: dann antworten einmal im Monat viele mit „Mittwoch“. Warum nicht Samstag oder Sonntag? Alle vier Wochen findet mittwochs der „Frauenabend“ statt: Ein Angebot für alle interessierten Frauen, gesellig beisammen zu sein und den Feierabend unter sich zu verbringen.

  • 05.12.2019  NRD.de „Christmas Carols“ – Benefizkonzert in der Lazaruskirche

    „Christmas Carols“ – Benefizkonzert in der Lazaruskirche

    "Christmas Carols" bringt der Chor Onomatopoetikon des Darmstädter Mozartvereins am Freitag, 20. Dezember, um 19:30 Uhr in der Lazaruskirche in Mühltal (Bodelschwinghweg 1) zu Gehör. Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird für einen guten Zweck gesammelt.

  • 01.12.2019  NRD.de Inklusion geht nur gemeinsam: NRD informiert Nachbarn über Bauvorhaben in Oppenheim

    Inklusion geht nur gemeinsam: NRD informiert Nachbarn über Bauvorhaben in Oppenheim

    In einem Neubaugebiet im rheinland-pfälzischen Oppenheim plant die NRD im Frühjahr 2021 einen neuen Standort in Betrieb zu nehmen. Um Fragen der umliegenden Anwohner*innen zu beantworten, lud sie alle Interessierten am Samstag, 30.11., zu einem Informationsaustausch, direkt am Grundstück in der Johann-Paulsackel-Straße ein.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

Social Media Kanäle der NRD

Aus dem NRD-Blog

  • 26.11.2019  |  Marlene Broeckers „Die NRD ist unsere Familie“

    Hunderttausende Fachkräfte fehlen in Deutschland, sowohl in Pflege- und Sozialberufen als auch im Handwerk. Zwei junge Männer, die mit 19 Jahren mit Bestnoten ihre Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik abgeschlossen haben und sofort einen Arbeitsvertrag in ihrer Firma unterschreiben konnten, darf man deshalb als leuchtende Beispiele vorstellen. Es handelt sich um Arash Assadullahi und Sebghatullah Oqab. Beide sind mit der so genannten „Flüchtlingswelle“ im Herbst 2015 in Deutschland angekommen und werden bis heute von der NRD-Tochtergesellschaft NRD Orbishöhe GmbH begleitet.

  • 18.10.2019  |  Marlene Broeckers Eigenes Geld verwalten – das macht selbstbewusst

    Im Hinblick auf das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist der Wohnbereich Pulvermühlenweg 19 in Nieder-Ramstadt ein Modell-Projekt. Seit 2017 wurden ehemals stationäre Wohnplätze in Betreutes Wohnen (BW) umgewandelt oder dem BW angenähert. Den Anfang machten drei Männer und eine Frau im „Blauen Haus“ in der Pfaffengasse, im Oktober 2018 folgten die Bewohner*innen der Wohngruppe PM 1 im Pulvermühlenweg 19. Elf von insgesamt 18 Personen sind inzwischen in der Lage, ihr eigenes Geld selbst zu verwalten.

  • 13.09.2019  |  Hanna Ashour Arbeiten vor Ort: Rheinhessen-Werkstatt setzt neue Konzepte um

    „Service inklusiv mobil vor Ort“, so lautet der Name eines neuen Arbeitsbereiches, der in der Rheinhessen-Werkstatt (RHW) im rheinland-pfälzischen Wörrstadt vor einiger Zeit ins Leben gerufen wurde. Dabei ist der Name Programm und die Idee hinter dem neuen Bereich setzt auf Serviceleistungen, die – soweit möglich – direkt beim Kunden vor Ort umgesetzt werden. Da die Rheinhessen-Werkstatt inmitten des Gewerbegebiets des Ortes liegt und viele Unternehmen in direkter Nachbarschaft ansässig sind, wurden schon vor einigen Jahren Kontakte geknüpft und langjährige Kunden gewonnen. Mit dem neuen Ansatz können nun weitere Kunden aus dem Gewerbepark auf die RHW aufmerksam werden.

 
  • 20.06.2017 Inklusion...

    ...bedeutet für mich, dass man alle Menschen wieder mehr zusammenführt. Wenn alle aufmerksam und hilfsbereit miteinander umgehen, dann geht es allen auch seelisch besser. 

    Inklusion...
    Virginia Dindore
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog